Blog‎ > ‎Elina‎ > ‎

Die Inseln Columbretes

publié le 30 oct. 2017 à 07:49 par Sailing Olena   [ mis à jour : 19 déc. 2017 à 05:33 ]

Freitag der 20. Oktober navigierten wir von Cambrils weg. Wir wollen zu den Inseln Columbretes, die grösste Insel hat die Form von einem C. Innerhalb dieses C soll es Bojen zum anbinden haben. Während dem Segeln surrte unsere neue Angelrute auf einmal. Papa holte den Fisch herein. Zuerst dachten wir es sei ein junger roter Thunfisch. Leider konnten wir ihn nicht zurück ins Wasser werfen, denn er hatte sich so gewehrt, dass ihm den Hacken schwer verletzt hatte. Einmal tot machte meiner Mutter ein Foto für Pablo (wer er ist wird im ersten Teil beschrieben), er konnte dann sagen, dass es sich bloss um einen Bonito handelt.

Am Abend kamen wir zu der Insel Columbrete Grande. Am anderen Morgen sahen wir, dass die Insel paradiesisch und beliebt ist. Einige Touristenboote und Taucherboote kamen und wir hatten nicht die Ruhe die wir erwarteten. Gegen Nachmittag gingen wir baden, das Wasser war kalt und ich machte Rodeo auf einem Fender.

Gegen Abend kriegten wir den Alarm, dass es in der Nacht viel Wind geben wird, schnell Umplatzieren und in der Nacht wurden wir von den Wellen gewiegelt.
Comments